WEITRA 2021dieTÜR!
KunstSPIELE mit KUNSTschatzSUCHE

Genieße drei KunstSPIELE bei einem Ausstellungsbesuch im öffentlichen RAUM!

Die KUNST GEHT HEIM. Spiele für das Leben zeigen dir deine eigene Kunst, deinen eigenen Ausdruck, fördern deine Individualität und Authentizität, beflügeln deine Fantasie, lassen dich die Welt neu wahrnehmen und denken sowie die Stilrichtung des eigenen Ich erforschen. 

Durch das absichtslose, nicht gewertete Spielen mit Kunst (Ausdruck) kann das Bewusstsein, die Verantwortung und die Freiheit im eigenen Sein geschärft und dadurch die Wahrnehmung sensibilisiert werden, sowie Impulse für individuelle Potenzialentfaltung gesetzt werden, welche wesentliche Faktoren für ein ausgeglichenes Leben sind. 

Die Kunstspiele funktionieren auf der Basis der Eigenverantwortung. Der Fokus liegt nicht auf dem Ergebnis, sondern auf dem Tun. Das alles kann dir helfen, den alltäglichen Anforderungen und dem gegenwärtigen System neue oder ungewohnte Perspektiven und Blickwinkel beizusteuern. 

Eine Kunstausstellung im öffentlichen RAUM, eingebettet in die wunderschöne Altstadt von Weitra, wird durch die KunstSPIELE zu einem Nachmittagsausflug für die gesamte Familie an der frischen Luft mit genügend Bewegungsfreiraum. 

KUNSTschatzSUCHE | ab 1.11.2021 bis 28.2.2022
Das Suchen von Kunst mit Fragen und das Finden von Antworten

KunstSTATION 8
Kunst in der AUSLAGE 


Ein Garten voll Leben 
Tatjana Zinner

KunstSTATION 12
Kunst im RATHAUSKELLER 


Geburtskanal 
Alexander Arthur Dietz

KunstSTATION 11
Kunst in der ZISTERNE 


Hüterin des Wassers 
Mag. art. Myriam Urtz

KunstSTATION 15,16,17
Kunst am öffentlichen PLATZ 


Wächter der Zeit 
Manfred Kielnhofer

KUNSTschatzSUCHE entlang des KunstSTATIONENweg

SpielPAKET 
SpielANLEITUNG | KUNSTschatzKARTE mit 20 KunstSTATIONEN | AntwortenBLATT

Das SpielPAKET inkl. SpielANLEITUNG gibt es ab 1.11.2021 bis 28.2.2022 vor Ort in Weitra beim blauen Postkasten im Torbogen des Stadttors und im Tourismusservice. Das SpielPAKET enthält die KUNSTschatzKARTE mit dem KunstSTATIONENweg und dem AntwortenBLATT. Bei den KunstSTATIONEN kann jeweils eine Frage, welche die Möglichkeit bietet über die eigene Lebenseinstellung zu reflektieren und über die Zukunft nachzudenken, entdeckt und beantwortet werden.

Die Fragen der KUNSTschatzSUCHE sind ein Teil des Fragen-und AntwortenSPIEL und sind auch am KUNSTspielPLAN eingetragen. Beantworte bitte alle Fragen und trage die Antworten am KUNSTspielFORMULAR ein, schicke dieses bis spätestens 28.2.2022 ab und nimm damit an der KUNSTspielVERLOSUNG von 1.3. - 6.3.2022 teil. Es werden drei Gewinner ermittelt und diese erhalten auf dem Postweg jeweils eines von drei KUNST GEHT HEIM. Spielen zugesandt.  

SpielANLEITUNG

KUNSTschatzKARTE 
19 KunstSTATIONEN

 AntwortenBLATT 

 AntwortenBLATT 

Hier geht's zum KUNSTspielPLAN

Um an der KUNSTspielVERLOSUNG teilzunehmen, beantworte bitte alle Fragen (KUNSTschatzSUCHE und Fragen- und Antwortenspiel) am KUNSTspielPLAN mittels KUNSTspielFORMULAR!

KunstPOINT(e) | ab 3.7.2021
Meetingpoint für Netzwerker um sich zum Vernetzen TREFFEN 

Die KunstPOINT(e) ist ein Vernetzungsspiel für Menschengruppen. Der Würfel ist der Spielplatz und bietet die Möglichkeit der (nonverbalen) Kommunikation und Vernetzung. Viele Personen gestalten gleichzeitig und können jederzeit ein- und aussteigen. Menschliche Stricknadeln bahnen sich einen Weg, treffen einander, kommunizieren und spielen miteinander. Sie machen sich gegenseitig Platz, vernetzen und verknüpfen sich. Sie finden Lösungen auf ihrem Weg, sie entwickeln ihre Ideen. Die Spielenden beeinflussen das entstehende Kunstobjekt durch ihr momentanes Empfinden. KunstPOINT(e) bringt ein gemeinschaftlich geschaffenes Kunstobjekt mit Symbolwirkung hervor, welches immer wieder weiter oder neu verwickelt werden kann. Standort dieses Kunstspiels ist vor dem Torbogen des Stadttors und eine zweite KunstPOINT(e) befindet sich am Cordicplatz

KunstSÄULE | ab 3.7.2021
Hinterlassen von Herzen als Symbol um die Herzgemeinschaft wachsen zu lassen

Dieses Kunstspiel lädt zum Hinterlassen von Herzen ein und befindet sich am Kirchenplatz in Weitra. Hier kann man sich ein vorbereitetes Lederherz (aus den Lederresten der Schuhwerkstatt GEA in Schrems) aussuchen und mit einem Stift seinen Namen drauf schreiben. Anschließend kann es auf die vorbereitete Säule angebracht werden. Mit der Zeit soll dadurch eine Herz-Litfaßsäule mit der Botschaft der Verbindung von Herzen entstehen. Hier kann man aktiv die Herzgemeinschaft wachsen lassen. Standort dieses Kunstspiels ist am Kirchenplatz vor der Kirche.