KunstSPIELE mitHERZ!
Begegne deiner Kunst
KUNSTschatzSUCHE
1.12.2020- 7.1.2021

KUNSTschatzSUCHE mitHERZ!
Finde (d)ein Herz

Spielerischer Zeitvertreib! Von 1.12.2020 bis 7.1.2021 bietet die 2. Runde des KUNST GEHT HEIM. Spiels KUNSTschatzSUCHE einen abwechslunsreichen, inspirierenden und besinnlichen Stadtspaziergang mit Kunstgenuss im Freien für die gesamte Familie. 

Das SpielPAKET inkl. Spielanleitung, Antwortenblatt und Schatzkarte sowie Postkasten für die ausgefüllten Antwortenblätter gibt es im Torbogen des Stadttors vor dem Concept Store TORHAUS. Zum Finden gibt es Antworten die aus dem Herzen kommen und zum Gewinnen gibt es jeweils einen von drei KUNST GEHT HEIM. KunstARTIKEL. Die Auslosung des Gewinners findet nach den Weihnachtsferien statt und die KunstARTIKEL werden auf dem Postweg zugesandt.

Die Kunstspiele ermöglichen die eigenverantwortliche Begegnung mit Kunst und dem eigenen Ausdruck. Du kannst Kunst hautnah erleben und (mit)spielen. Wenn du Interesse an weiteren KUNST GEHT HEIM. SPIELEN zum Mieten, Buchen oder Kaufen für den öffentlichen Raum oder für zu Hause hast, besuche die Spiel-Website und schmökere im Angebot. 

kunstschatzsuche in weitra!
2. Runde | 1.12.2020 - 7.1.2021

Du findest die KUNSTschatzKARTE und alle Fragen der KUNSTschatzSUCHE bei StadtPLAN mitHERZ!

"Ménage à trois" | Dieter Helm

"PlastiksackerlHERZ" | Tatjana Zinner

"Weltentor" | Rainer Wandaller

"Heartbeat" | Christoph Sorgner

KUNSTmeile mitHERZ!
Hinterlasse ein Herz

Du bist eingeladen, in Weitra von Juli 2020 bis Februar 2021  im Rahmen des KUNST GEHT HEIM. Projekts 2020mitHERZ!, an einem Kunstspiel zum Hinterlassen von Herzen teilzunehmen. Bei diesem Kunstspiel kannst du ein kleines Symbolherz mit deinem Namen zurücklassen. Mach mit und lass dadurch die Herzgemeinschaft wachsen.

Standort dieses KunstSPIELS ist der Platz vor der Stadtpfarrkirche. Du kannst dir ein Herz aussuchen und mit einem Stift deinen Namen drauf schreiben. Binde es anschließend auf die vorbereitete Litfaßsäule und lass dadurch die Botschaft der Verbindung von Herzen entstehen.

Die Kunstspiele ermöglichen die eigenverantwortliche Begegnung mit Kunst und dem eigenen Ausdruck. Du kannst Kunst hautnah erleben und (mit)spielen. Wenn du Interesse an weiteren KUNST GEHT HEIM. SPIELEN zum Mieten, Buchen oder Kaufen für den öffentlichen Raum oder für zu Hause hast, besuche die Spiel-Website und schmökere im Angebot. 

lass die herzen wachsen!

KUNSTpoint(e) mitHERZ!
Vernetze ein Herz

Du kannst dich in Weitra von Juli 2020 bis Februar 2021 im Rahmen des KUNST GEHT HEIM. Projekts 2020mitHERZ! an einem Kunstspiel zum Verbinden und Verknüpfen eines Herzens beteiligen. Viele Menschen gestalten ein Kunstwerk mit Symbolkraft. Komm nach Weitra und besuche einen besonderen Meetingpoint.  

Standort dieses KunstSPIELS ist die Wiese vor dem Concept Store TORHAUS neben dem Stadttor. Du kannst mit großen Holznadeln und Wolle ein Herz vernetzen. Es ist meistens Wolle vorhanden, du kannst aber auch sehr gerne Wolle mitbringen.

Die Kunstspiele ermöglichen die eigenverantwortliche Begegnung mit Kunst und dem eigenen Ausdruck. Du kannst Kunst hautnah erleben und (mit)spielen. Wenn du Interesse an weiteren KUNST GEHT HEIM. SPIELEN zum Mieten, Buchen oder Kaufen für den öffentlichen Raum oder für zu Hause hast, besuche die Spiele-Website und schmökere im Angebot. 

komm verbinden und verknüpfen!

Das war die 1. Runde 
KUNSTschatzSUCHE mitHERZ!

Jung und Alt bewegte Weitra! Die KUNSTschatzSUCHE, welche von Freitag, 23.10. bis Samstag, 24.10., im Rahmen des KUNST GEHT HEIM. Projekts „2020mitHERZ!“ in Weitra stattgefunden hat, war ein voller Erfolg! Wenn du dich auf die Herzsuche begabst und Antworten fandest, konntest du in den Besitz eines signierten Unikats der KünstlerInnen und Kunstspielerfinderinnen manutober und Tatjana Zinner, sowie des Künstlers Axxl Dietz kommen. 

Du konntest dich an einen der beiden Tage zu den angegebenen Zeiten an der Schatzsuche beteiligen und dir im Concept Store TORHAUS in Weitra neben dem Stadttor, dein SpielPAKET inkl. KUNSTschatzKARTE mit allen Informationen abholen. Die drei KünstlerInnen waren an den zwei Tagen anwesend und du hattest die Möglichkeit, weitere Kunstspiele (KUNSTgeLEGENheit, KUNSTzeich(n)en und KUNSTvorSPRUNG) im  TORHAUS auszuprobieren, sowie beim Entstehen der Postales dem Künstler Axxl Dietz über die Schulter zu blicken. KUNSTschatzKARTEN zur Teilnahme gab es im TORHAUS und in den Geschäften Blumen Oppel, Trachten Maisetschläger und WaLaLa in Weitra. 

kunstschatzsuche in weitra!
1. Runde | 23.10. - 24.10.2020

KUNSTschatzKARTE

Alex Kuttner und Tatjana Zinner 

„Hand aufs Herz!“ 
KUNSTschatz | manutober 

„Postales“ (Ausschnitt)
KUNSTschatz | Axxl Dietz

„Ausgedient!“
KUNSTschatz | Tatjana Zinner

KUNSTschatzSUCHENDE

KUNSTschatzSUCHENDE

Axxl Dietz malt im TORHAUS

KunstspielERFINDERINNEN manutober und Tatjana Zinner

... überall sind Herzen

Die Schatzsuche machte Jung und Alt Spaß. Das Suchen der Fragen – bei jeder der insgesamt 18 Kunststationen gab es eine Kunstfrage, die thematisch mit dem Kunstwerk oder Kunstinstallation zu tun hatte – machte vor allem den Kindern Spaß. Eine Kunstausstellung im öffentlichen Raum, eingebettet in die wunderschöne Altstadt von Weitra, wurde somit zu einem Nachmittagsausflug an der frischen Luft mit genügend Bewegungsfreiraum. Zu Finden gab es Antworten, die aus dem Herzen kommen. Das Spiel gab die Möglichkeit, kurz innezuhalten und für einen Augenblick über das (eigene) Leben nachzudenken. Mit einem vollständig ausgefüllten Antworten-Blatt und unter Einhaltung der Spielregeln nahm man an der Auslosung teil. Das Auslose-Verfahren ermittelte die drei zukünftigen stolzen BesitzerInnen der drei zur Verfügung gestellten Kunstwerke, welche bereits übergeben wurden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche sich mutig und tapfer auf die ungewöhnliche Schatzsuche begeben haben. Alle Antworten haben gezeigt, dass die notwendige Aufmerksamkeit, Zuwendung und Wahrnehmung, welche dieses KUNST GEHT HEIM. Spiel für das Leben als „Spielregel“ vorgab, vorhanden war. KUNST GEHT HEIM. bedeutet, dass Kunst einen offenen Weg zu den Menschen sucht und auch geht, denn Kunst kann anregen, aufzeigen, motivieren oder auch nur Unterhaltung bieten. Die Idee, einen Ausstellungsbesuch mit einer Schatzsuche zu verbinden, bietet Menschen das Vergnügen, Kunst bei einem entspannten Stadtspaziergang zu entdecken. Durch die persönliche Begegnung und Erfahrung mit Ausdruck, und dies auf eigenverantwortlicher Basis, können Wahrnehmung angeregt und Impulse für individuelle Potenzialentfaltung gesetzt werden, welche wesentliche Faktoren für ein ausgeglichenes Leben sind.